Deutsch (de)English (en)Francais (fr)Nederlands (nl)

Schritt 2 - Oberflächen-Sauberkeit

Nach dem Strahlen ist es wichtig, die Sauberkeit des Stahls zu beurteilen. Für die meisten Hochleistungsbeschichtungssysteme ist es erforderlich, den Stahl nach einem anerkannten Standard zu reinigen. Anerkannte Standards wie unter anderem S.S.P.C. (Steel Structures Painting Council USA), N.A.C.E. (National Association of Corrosion Engineers), SA (Schwedische Organisation für Normung).

Verunreinigung
Das Vorhandensein von Verunreinigungen in Form von Chloriden, Sulfaten und Nitraten (gemeinhin als Salzionen bekannt) vor dem Auftrag der Beschichtung kann zum vorzeitigen Versagen der Beschichtung in Form von Delaminierung und Blasenbildung führen.

Diese Salzionen können aus mehreren Gründen auf der Oberfläche vorkommen: Auf See oder in Küstennähe kommt es offensichtlich leicht zu Salzverunreinigungen aus dem Meer. Salz kann auch in Wasser zum Abwaschen von Oberflächen vorhanden sein, oder es kann in neuen oder wiederverwendeten Strahlmitteln vorkommen, mit denen Oberflächen gestrahlt werden. Wurde das Vorhandensein von Salz erkannt, kann die Gefahr des vorzeitigen Versagens einer Beschichtung durch Reinigung und Kontrollen vermindert werden.

SSM-200 Soluble salt meter

BTK-220 Bresle Test Kit

BTP230 Bresle Test Patches

Kontakt

  • Senden Sie uns eine E-Mail
  • Telefon: +31 72 5718002
  • Fordern Sie ein Angebot an
  • Folgen Sie uns auf:

          

AIE - The Guide breaks down the inspection process into six distinct steps. Each stage in the process of surface treatment is critical in guarding against premature coating failure.

Lesen Sie mehr »
contact
Created by Trefnet • Powered by Shark CMS