Deutsch (de)English (en)Francais (fr)Nederlands (nl)

Schritt 6 - Inspektion

Die auf den Substrat aufgebrachte Beschichtung soll vor vorzeitiger Korrosion schützen. Die Integrität der Beschichtung im Hinblick auf Porosität kann beurteilt werden, und bei Bedarf können Ausbesserungsarbeiten durchgeführt werden. Porosität in der Beschichtung kann durch zahlreiche Abweichungen in der Beschichtung verursacht werden, wie beispielsweise:

  • Nadellöcher in der Beschichtung entstehen dadurch, dass während der Aushärtung an der Oberfläche des Substrats Luft durch die Beschichtung austritt.
  • Unbeschichtete Bereiche kommen besonders häufig an Ecken oder Schweißstellen vor. Hier kann die Beschichtung weggeflossen sein, wodurch die höchsten Punkte im Profil freigelegt wurden.
  • Risse in der Beschichtung durch Bildung einer zu starken Nassschicht, wodurch in der elastischen Phase der Aushärtung ein Druck entsteht.

HOD-600 DC Holiday Detector

PHD-620 Pinhole Detector

Kontakt

  • Senden Sie uns eine E-Mail
  • Telefon: +31 72 5718002
  • Fordern Sie ein Angebot an
  • Folgen Sie uns auf:

          

AIE - The Guide breaks down the inspection process into six distinct steps. Each stage in the process of surface treatment is critical in guarding against premature coating failure.

Lesen Sie mehr »
contact
Created by Trefnet • Powered by Shark CMS