Deutsch (de)English (en)Francais (fr)Nederlands (nl)

Nassstrahlanlagen

Auch wenn Wasser üblicherweise nicht mit Strahlreinigung assoziiert ist, kann es viele Vorteile bieten. Die erste und offensichtlichste Vorteil ist, dass Staub unter Kontrolle gebracht wird. Staub, der bei der Strahlbehandlung entsteht, kann mit Wasser aufgefangen werden. Das schont die Umwelt und gewährleistet, dass Personen und Ausrüstungen nahe dem Ort der Strahlarbeiten nicht Staub ausgesetzt sind.

Das Einbringen von Wasser hat den weitere Vorteil, dass ein weiteres Reinigungsmittel hinzukommt, das das Vorhandensein von Chloriden und Salzen auf der gestrahlten Oberfläche vermindern kann. Wasser wirkt zudem schmierend, daher minimiert es den Verschleiß an inneren Bauteilen der Strahlanlage und verringert die Wartungskosten.
wet-abrasive-blasting-equipment

Seine Baureihe mit Nassstrahlanlagen hat Airblast in Reaktion auf Entwicklungen im Umweltrecht und mit Blick auf den Kundenbedarf nach staubfreier Strahlbehandlung für bestimmte Aufgaben – wie beispielsweise Raffinerien, Maschinenräume etc. – entwickelt. Ganz gleich für welche Aufgabenstellung, Airblast hat eine staubfreie Aqua-Lösung, die Ihren Anforderungen gerecht wird.

Aquastorm Wet Abrasive Blasting System

Kontakt

  • Senden Sie uns eine E-Mail
  • Telefon: +31 72 5718002
  • Fordern Sie ein Angebot an
  • Folgen Sie uns auf:

          

contact
Created by Trefnet • Powered by Shark CMS